Sehr geehrte Besucher, liebe Kunden,

in der Zeit vom 18.12.2018 bis 06.01.2019 haben wir Betriebsferien.
Ab dem 07.01.2019 sind wir wieder für Sie erreichbar.

Bitte beachten sie, dass in dieser Zeit kein Warenverkehr stattfindet.
Anfragen und Bestellungen werden erst ab dem 07.01.2019 bearbeitet!
 
Wir wünschen Ihnen schon heute eine schöne, besinnliche Weihnachtszeit
und einen guten Start in neue Jahr 2019.

Ihr Stafesi -  Team



Wer einmal Opfer eines Einbruchs wurde, möchte das kein zweites Mal erleben.
Einbruchschutz nachrüsten - aber richtig ...

Einbruchschutz aus 100% Spezialstahl nachrüsten

NEU: Die erste nachrüstbare Tür- & Fenstersicherung aus 100% speziell gehärtetem Stahl. An dieser extrem bruch- & biegefesten Sicherung beißen sich Einbrecher die Zähne aus. Für ein- & zweiflügelige Türen & Fenster. Einfache Montage am Rahmen oder an der Wand.


 
Stafesi Tür- und Fenstersicherung Wandmontage. Kein Bohren in den Fensterrahmen erforderlich!  

STAFESI Wandmontage. Kein Bohren in den Fensterrahmen oder Fensterflügel erforderlich.
 

Rahmenmontage Doppelflügeltür Stafesi Tür- und Fenstersicherung. Eine Stafesi sichert beide Türflügel!  

Rahmenmontage bei einer Doppelflügeltür. Eine STAFESI sichert beide Türflügel. Montage ohne Bohren in die Tür- bzw. Fensterflügel.
 

Hardy Zich, Geschäftsführer Stareno GmbH  

STAFESI Tür- & Fenstersicherung: Einfaches System, klein und kompakt, aber extrem stabil und mit großer Wirkung!
 

Stafesi Tür- & Fenstersicherung, Lieferumfang 

Die Stiftung Warentest hat nachrüstbare Tür- und Fenstersicherungen getestet. Das Ergebnis: Viele Einbruchsicherungen auf dem Markt sind reine Spielerei und völlig nutzlos. Sie beruhigen lediglich das eigene Gewissen. Sie schützen aber nicht vor Einbrechern, weil das Material (z.B. billiger Druckguss) oder die Befestigungsschrauben einfach nicht stabil genug sind!
 

Wir garantieren:
Jede einzelne STAFESI Tür- und Fenstersicherung aus Spezialstahl hält einem Druck von einer Tonne mühelos stand. So sind deine Türen und Fenster wirksam gegen Aufhebeln gesichert. Einbrecher können so nicht mehr schnell und leise in deine Wohnung eindringen.  
 

Die STAFESI Tür- und Fenstersicherung wird von geübten Heimwerkern in 10 Minuten montiert (siehe Montage-Video). Sie ist vielseitig einsetzbar. Geeignet für Rahmen- & Wandmontage sowie für ein- & zweiflügelige Fenster und Türen aus Holz, Kunststoff oder Metall.

Die Eigenschaften der STAFESI Tür- & Fenstersicherung im Überblick:
 

  • Besteht zu 100% aus speziell gehärteten Stahl und ist daher im Vergleich zu anderen Sicherungen extrem widerstandsfähig.
  • Stabile Befestigungsschrauben.
  • Jede Sicherung hält einem Druck von über 1 Tonne stand.
  • Vielseitig einsetzbar. Für ein- und zweiflügelige Fenster und Türen.
  • Geeignet für Fenster und Türen aus Holz, Kunststoff oder Metall.
  • Kann am Tür- bzw. Fensterrahmen oder an der Wand montiert werden.
  • Wandmontage ohne Bohren in den Rahmen und Tür- bzw. Fensterflügel. Die Fenster und Türen bleiben völlig unbeschädigt.
  • Rahmenmontage ohne Bohren in die Tür- bzw. Fensterflügel. Die Flügel bleiben unbeschädigt.
  • Montierbar an der Griff- und Scharnierseite.
  • Einfache Montage. Geübte Heimwerker erledigen den Einbau in 10 Minuten oder weniger.
  • Mit einem Handgriff ver- & entriegelt.
  • Einfache Bedienung ohne Schlüssel.
  • Made in Germany.

 

Allein im Jahr 2016 wurden in Deutschland 151.000 Wohnungseinbrüche und Einbruchsversuche registriert. Die gute Nachricht: Laut Polizeistatistik scheiterten die Einbrecher in knapp 40% dieser Fälle an einer stabilen mechanischen Tür- & Fenstersicherung! Diese Zahlen machen deutlich, dass eine gute, widerstandsfähige mechanische Sicherung mit Abstand den wirkungsvollsten Einbruchschutz für Türen und Fenster bietet. 
 
  Bedenke auch, dass Einbrecher nicht nur dein Eigentum stehlen. Sie stehlen Dir auch dein Sicherheitsgefühl!


  Made in Germany Stafesi Tür- und Fenstersicherung.  

Einen hundertprozentigen Schutz vor Einbrechern gibt es nicht, aber ...

"Mit der STAFESI Tür- und Fenstersicherung machst Du dein Zuhause wesentlich sicherer. Wir helfen und beraten Dich gerne!"



Hardy Zich, Stafesi Tür- und Fenstersicherung

Hardy Zich, Geschäftsführer Stareno GmbH und STAFESI Entwickler.
Mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Sicherheitstechnik für Türen & Fenster. Ich bin auch derjenige, der hier schreibt, der deine E-Mails beantwortet und mit Dir telefoniert. :-)
 
E-Mail: info@stafesi.de
Telefon: 02957-1588

   

Video: STAFESI Tür- & Fenstersicherung
Montage, besondere Vorteile und Einsatzmöglichkeiten

In diesem Video kannst Du dir die praktischen Einsatzmöglichkeiten, die besonderen Vorteile sowie die Rahmen- und Wandmontage der STAFESI Tür- und Fenstersicherung im Detail anschauen. Des Weiteren werden im Video die Schwachstellen eines ungesicherten Fensters von einem Fachmann aus dem Tür- & Fensterbau erläutert.



 
 
Jetzt zur STAFESI Tür- & Fenstersicherung im Shop »  
 
 
 

Was kann die STAFESI Tür- & Fenstersicherung was viele andere mechanische Einbruchsicherungen nicht können?

Die wichtigste Eigenschaft einer guten mechanischen Tür- und Fenstersicherung ist eine möglichst hohe Widerstandskraft gegen Einbruchwerkzeuge! Nur so können Einbrecher, die fast immer nach dem Motto "schnell rein - schnell wieder raus" vorgehen, wirksam aufgehalten werden. Minderwertige Sicherungen, die schon nach wenigen Aufhebelversuchen nachgeben, schaffen das nicht und sind daher nutzlos.  
 

Im Gegensatz zur STAFESI Tür- und Fenstersicherung bestehen viele andere nachrüstbare Produkte auf dem Markt entweder ganz oder zumindest teilweise aus Druckguss oder ähnlichem billigen Material. Darüber hinaus sind auch die Befestigungsschrauben dieser Sicherungen oft viel zu kurz und gar nicht für hohe Belastungen ausgelegt. Diese Sicherungen besitzen nur wenig Stabilität und Widerstandskraft gegen professionelles Einbruchswerkzeug (siehe Testergebnisse Stiftung Warentest) und beruhigen daher lediglich das eigene Gewissen. Sie schützen aber nicht wirklich vor Einbrechern!
 

Die vollständig aus speziell gehärtetem Stahl bestehende STAFESI Tür- und Fenstersicherung hält einem Druck von mehr als einer Tonne(!) problemlos stand. In Kombination mit den 7,5 x 112 Millimetern starken Befestigungsschrauben (Wandmontage) ist das Aufhebeln einer so gesicherten Tür bzw. Fensters innerhalb einer von Einbrechern tolerierbaren Zeit nahezu unmöglich.




 
Stafesi Tür- und Fenstersicherung Wandmontage. Kein Bohren in den Fensterrahmen oder Fensterflügel erforderlich!  

STAFESI Wandmontage. Kein Bohren in den Fensterrahmen oder Fensterflügel erforderlich!
 

Stafesi Tür- und Fenstersicherung Rahmenmontage.  

Rahmenmontage bei einer Doppelflügeltür. Eine STAFESI sichert beide Türflügel! Montage ohne Bohren in die Tür- bzw. Fensterflügel.
 

 

Ein weiterer großer Vorteil der STAFESI Tür- & Fenstersichrung ist, daß bei der Wandmontage weder der Rahmen noch die Flügel angebohrt werden müssen. Die Türen und Fenster bleiben völlig unbeschädigt. Ein Loch in einem Kunststofffenster ist endgültig, man kann es nicht mehr spurenlos rückgängig machen. Ein Loch in der Wand hingegen kann wieder problemlos verschlossen werden.
 
Das Anbohren von Fenster und Türen ist insbesondere bei Mietwohnungen (Beschädigung von Fremdeigentum) ein heikler Punkt. Das sollte in jedem Fall vorher mit dem Vermieter abgestimmt werden. Bei Fenstern und Türen aus Kunststoff besteht außerdem die Gefahr, dass sich Kältebrücken und damit auch Kondenswasser aufgrund der Bohrlöcher bilden können. Bei der Wandmontage der STAFESI Tür- & Fenstersicherung hast Du das Problem mit dem Bohren nicht. Die Türen und Fenster bleiben völlig unbeschädigt. Auch bei der Rahmenmontage der STAFESI Tür- & Fenstersicherung brauchen die Tür- bzw. Fensterflügel, im Gegensatz zu vielen anderen Einbruchsicherungen auf dem Markt, nicht angebohrt werden.

 
 
 

Die schwachen Stellen ...
Wie Einbrecher heutzutage ins Haus kommen und warum Du mehr als zwei Drittel dieser Fälle mit der STAFESI Tür- & Fenstersicherung verhinderst.

Laut Polizeistatistik erfolgt in Deutschland gegenwärtig alle 3 Minuten (!) ein Einbruch oder Einbruchsversuch. Allen voran sind ungesicherte Fenster sowie Balkon- & Terrassentüren die Hauptangriffsziele von Einbrechern.  
 
Aus einer Studie der Polizei Köln geht hervor, dass die mit Abstand am häufigsten angewandte Einbruchsmethode das Aufhebeln von Fenstern und Türen an ihrer Öffnungsseite ist. In sage und schreibe 69 Prozent aller Fälle gingen Einbrecher nach dieser Methode vor. Ungesicherte Fenster und Türen lassen sich so von einem Profi in wenigen Sekunden problemlos und relativ leise öffnen. Diese Untersuchung zeigt deutlich auf, dass man insbesondere diese Aufhebel-Methode durch den Einsatz einer wirksamen mechanischen Sicherungstechnik verhindern muß. Und ganz genau für diesen Zweck wurde die STAFESI Tür- & Fenstersicherung entwickelt. Alle anderen Einbruchschutzmaßnahmen sind dagegen zweitrangig.

  Einbruchsmethoden - Wie Einbrecher durchs Fenster kommen
 
 

Die gesamte Verteilung der Einbruchsmethoden aus dieser Studie:

 

 

  • 69% - Aufhebeln an der Öffnungsseite
  • 13% - gekippte Fenster aufdrücken
  •  9% - Fensterglas einschlagen
  •  3% - Fenster offen oder unverriegelt
  •  2% - Aufhebeln an der Scharnierseite
  •  2% - Gewaltsames Aufdrücken
  •  2% - Sonstige Vorgehensweisen

 

Einbrecher stehlen auch dein Sicherheitsgefühl! Der durch einem Einbruch entstandene Schaden kann in vielen Fällen nicht nur über das entwendete Diebesgut beziffert werden. Oftmals ist nach einem Einbruch auch die Wohnungseinrichtung völlig verwüstet und beschädigt. Auch die psychologische Belastung nach einem Wohnungseinbruch darf nicht unterschätzt werden. Der Schock und der Verlust des Sicherheitsgefühls in den eigenen vier Wänden können schwerwiegende psychische Probleme zur Folge haben.
 
  Das Fazit aus diesen Fakten: Einbruchschutz heißt Schutz vor Aufhebeln von Türen und Fenstern durch zuverlässige mechanische Sicherheitstechnik, wie z.B. der STAFESI Tür- & Fenstersicherung!

 
 
 
 
 

Video - Ein ungesichertes Fenster wird in 5 Sekunden aufgehebelt!

Im diesem Video wird demonstriert, wie schnell sich ein normales, ungesichertes Fenster mit einem einfachen Schraubenzieher aufhebeln läßt. In sage und schreibe 5 Sekunden ist der Eindringling in der Wohnung. Versierte Profi-Einbrecher schaffen es sicherlich noch ein bisschen schneller. Sieh es dir an, wie erschreckend einfach und schnell das geht.